Dienstag, 8. Januar 2013

Neujahrsgruss

Was tun, wenn einem alle Nachbarn zu Weihnachten etwas vor die Tür gestellt haben, du selbst aber trotz neu erkorenem Hausfrauentum auf ganzer Linie versagt hast? (Die Weihnachtsguetzli waren weg, bevor ich sie abpacken konnte. Was?) Schnell ein paar Muffins backen, aus Zahnstochern und Post-Its ein Fähnchen basteln und eine frohe Botschaft (in meinem Fall ein Neujahrsgruss) drauf schreiben. Ich habe mich für diese Apfelmuffins von Annemarie Wildeisen entschieden. Sehr feucht, sehr lecker!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen