Mittwoch, 24. April 2013

Chocolate Chip Cookies

Ich weiss, ich habe euch versprochen, eine Weile lang keine ungesunden Backrezepte mehr online zu stellen (und hey, das habe ich hier und hier auch eingehalten). Aber es war eine lange Nacht, also bitte habt Nachsicht. Nachdem ich die ersten sechs Monate immer damit angeben konnte, wie gut Amelie schläft, hat sie nun entschieden, mir doch noch zu zeigen, was ich verpasst habe. Und weil sie heute Morgen um sechs Uhr (nach ca. vier Stunden Schlaf) entschloss, es sei jetzt an der Zeit für Rambazamba, habe ich entschlossen: Es ist Zeit für Chocolate Chip Cookies zum Frühstück. Was soll man um sechs Uhr Morgens sonst tun, um die Stimmung zu heben? Eben. Das Rezept findet ihr hier. Unbedingt zwei bis fünf der Dinger noch warm essen - es gibt nichts Besseres! Meine Stimmung ist jedenfalls wieder bestens.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen