Freitag, 14. Juni 2013

Die Beauty-Ecke ist eröffnet

Reden wir über Makeup. Seit ich Mutter bin, trage ich es viel zu selten. Nicht etwa, weil ich es nicht nötig hätte. Im Gegenteil: Manchmal traue ich mich kaum an die Öffentlichkeit weil meine Augenringe so gross sind. Aber oft geht es einfach unter. Und dann sehe ich mich irgendwo per Zufall in einem Spiegel und denke "Oh Gott, wie läufst du denn rum!". Und das, obwohl ich mich früher richtig gerne geschminkt habe. Und von Cremes bin ich sowieso besessen. Ich habe sehr trockene Haut bzw. leichte Neurodermitis und bin deshalb immer auf der Suche nach dem perfekten Feuchtigkeitsspender. Mit meinen 30 Jahre habe ich schon tausende von Cremes ausprobiert und weiss inzwischen genau, was meiner Haut gut tut und was nicht. Ich habe zwei Lieblingsmarken, deren Produkte mich in den Jahren überzeugt haben:
  1. Clinique, weil ihre Produkte für trockene Haut wie meine wie geschaffen sind. Noch nie hatte ich von einem Clinique-Kosmetika ein Brennen auf der Haut oder gar einen Hautausschlag.
  2. l'Occitane, weil ihre Produkte unglaublich gut riechen und weil sie aus Frankreich stammen, wo die Frauen bekanntlich am schönsten sind (was ich mir damit erkläre, dass alle l'Occitane-Kosmetika benutzen). 
Zu meiner grossen Freude haben sich Clinique und l'Occitane dazu bereit erklärt, mit Mutterfutter zusammen zu arbeiten. Ich werde deshalb künftig hin und wieder Produkte dieser zwei Marken für euch testen. Denn wer kann ein bisschen Augenringewegmachen und Stressspurenbeseitigen besser gebrauchen als wir Mütter? Als erstes werde ich die BB Cream Sublime Beauty von l'Occitane für euch testen. Ich bin gespannt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen