Montag, 15. Juli 2013

Zahnputztipps für Anfänger

Amelie hat zwei Zähne bekommen (wer ganz fest sucht, der findet sie auf dem unteren Bild). Bisher läufts nicht so gut mit dem Zähneputzen. Während sie sonst so ziemlich alles, was sie findet, innert Kürze in den Mund steckt, lässt sie die Zahnbürste nicht in die Nähe ihrer Lippen. Sie will den Mund zudem partout nicht öffnen. Ich habe bereits auf Facebook (Mutterfutter ist nämlich auch auf Facebook) ein paar Hilfreiche Tipps erhalten, deshalb frage ich auch hier noch: Wie seid ihr das mit euren Kids angegangen? Gibt es ein Geheimrezept, mit dem das Zähneputzen etwas leichter wird?

1 Kommentar:

  1. Selbst ist das Kind! Kinder wollen alles alleine machen. Gib ihr einfach die Zahnbürste selbst in die Hand, irgendwann landet die Zahnbürste und somit auch die Zahnpasta von alleine im Mund. Sobald sie das Gefühl von einer Zahnbürste im Mund alleine kennenlernen konnte klappt es sicher auch mit nachputzen von Dir. Hilfreich sind auch Zähneputzlieder. Zum Beispiel:

    Melodie: Bruder Jakob

    Chumm cho Zähn putze,
    Chumm cho Zähn putze
    Uf u ab, uf u ab
    Zahnpaschta ufd Bürschte
    Zahnpaschta ufd Bürschte
    Fertig los, fertig los!

    Viel Erfolg!! :)

    AntwortenLöschen