Freitag, 27. September 2013

Backe backe Kuchen


Ich habe soeben festgestellt, dass ich schon seit zwei (!!) Wochen nichts mehr gepostet habe! Wo sind die zwei Wochen geblieben? Sie müssen an mir vorbei geschlichen sein, ich habe sie nicht bemerkt. So ähnlich wie ich nicht bemerkt habe, dass mein Baby zu einem kleinen Mädchen herangewachsen ist. Sie wird morgen eins. Wir sind deshalb fleissig am backen. Bananabread, weil sie Bananen liebt. Und Apfel-Muffins, weil sie gerne Äpfel isst. Die Rezepte dazu findet ihr hier und hier. Wie sah das bei euch aus? Das ist ja eine wichtige Entscheidung, der erste Geburtstagskuchen im Leben eines Menschen. Welchen habt ihr für eure Kleine gebacken? Der Klassiker: Schokoladenkuchen (hier gehts zum besten Schokoladenkuchen der Welt)? Oder die gesunde Variante: Karottenkuchen?

1 Kommentar: