Donnerstag, 5. Dezember 2013

Jetzt muss ich mal etwas loswerden

Ich habe in den vergangenen zwei Tagen zwei Storys gelesen, die mir nicht aus dem Kopf wollen. Weil sie mich wütend machen. Es geht in beiden Geschichten um den Körper der Frau nach der Geburt. Der erste Bericht stammt von der Schweizer Illustrierten. Eigentlich ist es eine Fotoserie, in der eine amerikanische Fotografin und Dreifachmama Frauenkörper nach einer oder mehreren Geburten zeigt. Es sind keine Fotos von durchtrainierten Bäuchen sondern solche von schönen, weichen Rundungen (die Babys übrigens lieben, um sich reinzukuscheln - jede Mama kennt das). Hier zwei Fotos aus der Serie. (Den ganzen Artikel findet ihr hier.)

https://www.facebook.com/ashleedwells?fref=ts
Foto von Ashlee Wells Jackson

https://www.facebook.com/ashleedwells?fref=ts
Foto von Ashlee Wells Jackson

Ich bin ein grosser Fan solcher ehrlichen Fotos, weil ich ein Fan des Lebens bin. Und das Leben ist nun mal nicht perfekt, das ist ja gerade das Spannende daran.

Nun gut, hier die zweite Story: Das Internet empört sich über die Fotos einer Fitnessbloggerin namens Caroline Berg Eriksen, die 4 Tage nach der Geburt so aussieht:


Screenshot http://instagram.com/fotballfrue

Sicher, das ist gemein. Weil nicht jede Frau 4 Tage nach der Geburt so aussieht. Weil manche Frauen auch 10 Jahre nach der Geburt nicht so aussehen. Das hat nicht nur mit Sport und Ernährung zu tun, sondern auch mit den Genen. Weder für diesen Körper noch für einen anderen muss man eine Frau hassen oder beleidigen. Das hat niemand verdient. Aber darum gehts mir nicht.

Mein Problem: Wieso konzentrieren wir Frauen uns immer so sehr auf den Körper? Wir schaffen Leben. Ist das denn nicht genug? Müssen wir dabei auch noch gut aussehen? Ich finde nicht. Weil wir LEBEN schaffen. Wir SCHAFFEN Leben, verdammt. Das ist besser als alles, ja wirklich ALLES, was man sonst im Leben machen kann.

Und noch etwas: Auf jede Frau, die ihre Schwangerschaftsstreifen hasst, kommt eine Frau, die alles dafür geben würde. 

Das wollte ich nur mal sagen. Was meint ihr dazu?

PS: Hier ein Foto von mir ca. 1 Woche nach der Geburt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen