Sonntag, 19. Januar 2014

Die Suche nach dem perfekten Still-BH


Quelle: Carriwell

Still-BHs und ich, das ist so eine Sache. Als ich für die Geburt von Amelie ins Spital ging, hatte ich - so steht es schliesslich auf jeder Packliste - einen Still-BH mit im Gepäck. Ich hatte recht lange gesucht, bis ich endlich einen fand, der mir passte. Den habe ich dann eine Grösse grösser genommen, da die Brüste nach dem Milcheinschuss ja nochmals wachsen. Womit ich jedoch nicht gerechnet hatte, waren die unglaublichen Schmerzen, die mit dem Milcheinschuss einher gehen. Meine Brüste waren hart wie Stein und jede Bewebung tat weh. Ich weiss noch gut, wie ich meinem Mann, als er ins Spital kam, sagte, ich fühle mich wie Pamela Anderson nach einer Brust-OP. Er musste Lachen und bestätigte, dass es auch sehr ähnlich aussähe. Ich fand es jedoch weniger lustig.

Der Still-BH, den ich mitgebracht hatte, musste ich nach 30 Minuten wieder ausziehen. Eine der Nähte zwickte und tat weh und ich stellte fest, dass sich bereits eine kleine Verhärtung gebildet hatte - zum Glück konnte ich einen Milchstau noch verhindern. Nun stand ich jedoch ohne BH da. Eine Freundin von mir eilte mir glücklicherweise zur Hilfe. Sie hatte bereits zwei Kinder und viele Still-BHs hinter sich und brachte mir etwa 5 verschiedene ins Spital. Einer davon war eigentlich ganz bequem, aber leider die falsche Grösse. Als ich wieder zu Hause war, machte ich mich deshalb auf die Suche nach dem perfekten Still-BH - und bin noch immer dran. Tatsächlich fand ich keinen, dessen Nähte oder Schnallen mir nicht unangenehm waren oder gar zu einem Milchstau führten. Weil meine Brüste so empfindlich waren, hätte ich am liebsten gar keinen BH getragen. Doch wohin sollte ich dann die Stilleinlagen tun? Also benutzte ich einfach ein simples Top (von Sloggy). Ich kaufte davon etwa 4 und war sehr glücklich damit. Sie sind nahtlos und aus sehr sehr weichem Stoff. Wenn ich Amelie stillte, zog ich das Top einfach mit dem T-Shirt nach unten. Es war unkompliziert und bequem. Einziger Nachteil: Das Top gibt kaum Halt, da der Stoff wirklich hauchdünn ist.

Nun wurde ich vor kurzem angefragt, ob ich Lust hätte, einen neu entwickelten Still-BH von Carriwell zu testen. Das besondere daran: Der Bügel des nahtlosen BHs ist aus Gel statt aus Metall. Und obwohl ich inzwischen nicht mehr Stille, wollte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, diesen BH zu probieren. Als ich ihn zum ersten Mal anzog, musste ich ihn gleich wieder ausziehen. Ich konnte nicht glauben, dass dieser BH ein Bügel haben soll. Ich zog ihn also aus und untersuchte ihn genau. Und tatsächlich: Der Bügel war da. Ich sah ihn aber ich spürte ihn nicht. Einfach toll! Ich habe den BH dann einige Tage getestet und als sehr bequem empfunden. Er sieht einem Sport-BH ähnlich und bietet sehr viel Halt. Doch meine Brüste waren natürlich nicht mehr so empfindlich wie während der Stillzeit und der ultimative Test blieb damit aus. Aber das könnt ihr für mich nachholen! Denn ich darf einer meiner Leserinnen einen solchen BH schenken! Und ich würde mich über ein kurzes Feedback sehr freuen.

Was ihr dafür tun müsst:
1. Lasst mich wissen, ob ihr einen schwarzen oder weissen BH möchtet und in welcher Größe (die Grössentabelle findet ihr hier).
2. Hinterlässt hier einen Kommentar mit eurer E-Mail-Adresse und den weiteren Infos.

Ich wünsche euch viel Glück!

Teilnahmebedingungen: Dieser Wettbewerb gilt (juhui endlich!) auch für meine deutschen Leserinnen und dauert bis Ende Januar.

Kommentare:

  1. Das klingt super!
    Ich arbeite seit 12 Jahren in der Lingerie Branche und habe schon viele verschiedene Still-BH's verkauft.
    Jetzt werde ich im März selbst zum ersten mal Mutter und bin an allem interessiert was mit Stillen zu tun hat.
    Als erfahrene Lingeriefachfrau würde ich den neuen Still-BH von Carriewell sehr gerne ausprobieren. Soweit ich weis gibt es bis jetzt noch nichts vergleichbares.
    Meine Grösse ist die M ausser sie sind gross geschnitten, am liebsten hätte ich einen schwarzen, aber auch weiss ist ok.
    Meine Mailadresse lautet: a-jaeger@gmx.ch

    AntwortenLöschen
  2. Wooooah! Ein "Wettbewerb" wie für mich gemacht! :) Bin gerade in der 38. Woche schwanger und suche händeringend nach einem tollen Still-BH! :) Bin leider komplett pleite, weil die mit meinem Elterngeld nicht zupotte ...
    Ich würde mich über den schwarzen BH am meisten freuen, weiß wäre aber auch okay.
    Die Rechnerei mit der Größe hab ich nicht ganz kapiert- glaube aber, dass 85 B meine Größe wäre, wenn ich mich nicht vertan habe...
    Hui, ist das spannend. Möchte meine E-Mail Adresse nicht in den Kommentar schreiben, die siehst Du aber auch so, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. (Mutterschutzgeld meinte ich, nicht Elterngeld. Und wenn Du meine E-Mail-Adresse nicht im Admin-Bereich sehen kannst, sag bitte Bescheid, dann schicke ich sie Dir! ;) )

      Löschen
  3. Mindestens 15 Still-BH s habe ich ausprobiert von stinkbillig, sportlich hin zu teuer und hochelegant - keiner war perfekt! Sloggy Tops oder Nike Sport-BH's waren schliesslich ebenso meine Rettung für viele Monate! Ansonsten waren die BHs zu eng, zu weit, zu hart, zu knautschig und nach einem Jahr sowieso viel zu gross ;-) Jetzt bin ich wieder schwanger in grosser Vorfreude auf die kommende Stillzeit und gleichzeitigem Schaudern vor den Wehwechen, dem Geziepe, Gekneife, Gefummel und den vorblitzenden Stoffen unterm Sommershirt! Am liebsten würde ich nie einen BH tragen, aber nach dem Milcheinschuss bleibt da wirklich keine andere Wahl - kurzum ich würde mich riesig darüber freuen den Still-BH von Carriwell zu testen und Du könntest dich über ein ehrliches Urteil einer anspruchsvollen & überzeugten zweitstillenden freuen...
    Meine Mailadresse: ursula.fluck@yahoo.com / Grösse M wärs wohl und ich mag weiss :-)
    liebe Grüsse, Ursi

    AntwortenLöschen
  4. Oh das hört sich richtig gut an. Meine Still BHs von der ersten Schwangerschaft sind nicht so der Hit und für die nächste Stillzeit (in weniger als 3 Monaten) wäre das natürlich echt toll. Ich würde mich sehr freuen den Still BH von Carriwell zu probieren und würde dann selbstverständlich auch nen Blogbeitrag dazu schreiben :-) und dir Feedback geben.

    Dann drücke ich mal die Daumen
    Liebe Grüsse, Themama

    mama@themama.ch
    BH Farbe & Grösse: weiss in XL

    AntwortenLöschen
  5. Toll! Dieser Still-BH könnte genau der sein, den ich schon seit Wochen suche.... ich stille schon einige Zeit und bin mit keinem Still-BH zufrieden. Habe schon so viele Marken und Modelle ausprobiert, aber jeder zwickt irgendwie, so dass ich auch am liebsten mit einem Top rumlaufe. ;-) Ich würde mich demnach total darüber freuen, den BH zu testen... vielleicht ist Dieselmotor dem Gel genau das, wonach ich gesucht habe. In weiß und in Größe XL würde er mir gefallen. Vielleicht habe ich ja Glück... ich springe einfach mal in den Lostopf. Viele Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Das Drama mit den Still-BHs... jede Menge hab ich ausprobiert, und bin am Schluß bei den billigen von Rossmann gelandet, weil wenn schon nix richtig sitzt, dann wenigstens nicht teuer. Ich stille immer noch, und die BHs passen langsam alle nicht mehr. Ich würde mich über Größe M in schwarz freuen!

    AntwortenLöschen
  7. Da Anfang Juni mein 3. Kind kommen soll und meine Still-BHs der letzten Stillzeit arg beansprucht wurden, käme ein neuer - und vor allem ein sooo luxuriöser - genau richtig!
    Ich werde aus Erfahrung Größe L benötigen und würde mich über ein Exemplar in weiß freuen.
    Liebe Grüße, Frl. Null.Zwo
    nullpunktzwo -ät- gmx -punkt- de

    AntwortenLöschen
  8. Dein Block spricht mir aus dem Herzen. Stille nun seit 4 Monaten und habe bisher den perfekten BH auch noch nicht gefunden. Ich würde also sehr gerne beim Wettbewerb mitmachen.
    Meine Grösse wäre L, der BH in schwarz wäre toll, Mailadresse: juliaebser at yahoo.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich hatte aehnliche Probleme bei all meinen drei Kinder. Vorallem in der ersten Zeit, bist sich alles eingependelt hatte. Beim Milcheinschuss lief ich ganz einfach ohne BH rum, hatte hoechstens Wickel aus Gaze. (Zum Glueck bleibt man hier nur bis zu 3 Tagen im Spital, dann findet der Milcheinschuss meist zu Hause statt- und wen kuemmerts, wie man da ruamlaeuft.) Danach trug ich auch oefters Still-T-shirts- die gaben keinen Halt, waren aber angenehm. Einen absolut bequemen Still-BH habe ich auch nie gefunden. Jetzt brauche ich auch keinen mehr- viel Glueck fuer alle, die suchen.

    AntwortenLöschen
  10. Wow das tönt ja echt gut. Ich habe jetzt vorsorglich schon mal 2 günstige Still-BH's anprobiert. Die waren aber echt nicht grad der Hit. In 6 Wochen ist es schon so weit, dann brauche ich was schlaues. Ich wäre also sehr froh über den Still-BH. Da dies mein erstes Kind ist, bin ich eh total gespannt wie alles wird. Ich kann es kaum erwarten..

    Ah ja. Schwarz und 90 D wäre super. ineyer@gmx.ch

    AntwortenLöschen
  11. Vielen lieben dank für deinen Blogpost. Ich habe mein StillBh erhalten und bin sehr zufrieden damit :). Es kommt immer drauf an welche Person man ist. Cooler design :)

    AntwortenLöschen