Freitag, 2. Oktober 2015

Geburtstags-Momente

Geschafft! Der September ist vorbei. Was bleibt, sind viele schöne Erinnerungen. Kinderlachen, Kinderweinen, Kuchen backen, Kuchen essen, weiter lachen, weiter weinen... Momente des Glücks aber auch viele Stunden der Müdigkeit. Er wird uns bleiben, dieser September, in dem meine Kinder eins und drei geworden sind. Zum ersten Mal habe ich einen Kindergeburtstag veranstaltet. Aber auch mit der Familie wurde ausgiebig gefeiert. Nun bin ich froh, ist er vorbei, dieser Monat. Und hinterlässt so viele schöne Momentaufnahmen.


Für den Kindergeburtstag habe ich Cake Pops gebacken. Am meisten überzeug hat mich dieses vegane Rezept des Backblogs Cake Invation (ohne die Konfiture und im Backofen mit Silikonförmchen gebacken).



Mein Kleiner ist allergisch auf Ei, wehalb auch dieser Schokoladenkuchen vegan (und sehr sehr lecker) war.


Am Tag des Kindergeburtstags sah es bei uns so aus. Hier sassen die Mütter (und die Schildkröte - übrigens eine Pinata, die ich auf junior-partyshop.ch bestellt habe).




Und für die Kinder habe ich so aufgetischt. Die Dschungel-Deko ist hier erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen