Donnerstag, 14. Januar 2016

Filzkugeln für eine bessere Welt






Vor kurzem bekam ich eine Anfrage von Sukhi.de, ob ich Interesse hätte, auf meinem Blog über ihren Online-Shop zu schreiben. Ich sah mir die Website an und blieb hängen - bei den wunderschönen Filzkugelteppichen, die es in allen erdenklichen Farben gibt. Und bei dem Video über die Mitarbeiter in Nepal, die diese Filzkugelteppiche fertigen. Bei einem Arbeitgeber, dem faire Handelspraktiken am Herzen liegen. Und den Frauen (und Männern) ein Gehalt bezahlen, dass ihnen ermöglicht, ihre Kinder in die Schule zu schicken. Oder sie von zu Hause aus zu betreuen.

Solche Arbeitgeber sind in der heutigen Welt so selten - jedoch so nötig. Besonders in der Textilindustrie, wo zuweilen Verhältnisse herrschen, die wir uns gar nicht vorstellen können. Und die bereits tausende Tote gefordert haben. (Kennt ihr den Film The True Cost? Sehr sehenswert!)

Die Filzkugeln dieser Teppiche sind aus reiner Wolle, direkt aus Neuseeland. Wenn ich mich für eine Farbe entscheiden könnte und das nötige Kleingeld hätte, würde ich mir jetzt sofort einen Teppich bestellen. Bis dahin geniesse ich die zwei leuchtend roten Untersetzer, die mir Sukhi zur Verfügung gestellt hat und die so perfekt zu unserem Eichenholztisch passen. Könnt ihr verstehen, wieso ich so verliebt bin?

1 Kommentar:

  1. Der Post ist toll geworden. Deine Untersetzer siehen wirklich schön und kräftig aus. Danke für die Zusammenarbeit! LG, Kitti vom Sukhi Team

    AntwortenLöschen